Zahnbehandlung     ZahnGesund leben

 

Zahnstein ist die Ursache für Zahnfleischerkrankungen. Auch mit der besten Zahnpflege erreichen Sie nicht immer regelmäßig alle Bereiche um Zahnsteinbildung verhindern zu können.

Deshalb gilt Erkrankungen im Mundraum rechtzeitig vorbeugen oder frühzeitig behandeln lassen.

Zahn-Gesund leben heißt gesund leben

„Tun Sie Ihren Zähnen und Ihrem Zahnfleisch etwas Gutes!“

Folgenden Patientengruppen ist eine regelmäßige Zahnreinigung zu empfehlen:


  1. Patienten mit einer hohen Kariesprävalanz (viel Karies, viele Füllungen)

  2. Patienten mit festsitzenden kieferorthopädischen Geräten

  3. Parodontitis-Patienten (Zahnfleischerkrankte)

  4. Schwangere

  5. Patienten mit Zahnersatz

  6. ältere Patienten mit nachlassender Motorik mit entsprechenden Hygienedefiziten

Aktuell bieten wir bis auf weiteres keine PZR an.

Grund sind die vorgeschriebenen Covid-19 Regeln. Wir bitten um Verständnis.

Mundhygiene - optimale Basispflege

Bildquelle: © Initiative proDente e.V.

Eine systematische Basis-Prophylaxe zu Hause und eine regelmäßig durchgeführte professionelle Zahnreinigung reichen aus, um Karies- und Zahnfleisch-Erkrankungen zu vermeiden. Dies haben wissenschaftliche Untersuchungen bestätigt.

Zähne und Rauchen

Wer raucht erhöht das Risiko, Zähne durch Parodontitis zu verlieren. Durch das Nervengift Nikotin werden die Blutgefäße verengt und somit das Gewebe nicht mehr ausreichend durchblutet.

Zahnfleischbluten, das erste Warnsignal einer Parodontitis, wird bei Rauchern dadurch unterbunden. Außerdem vermindert das hochgiftige Kohlenmonoxyd die Sauerstoffzufuhr. Dem Zahnfleisch fehlen dadurch lebenswichtige Nährstoffe, das Immunsystem wird dadurch geschwächt.

In Folge können sich schädliche Bakterien ungehindert ansiedeln und chronische Entzündungen auslösen. Parodontitis führt, wenn sie nicht behandelt wird, zum Verlust der Zähne.

Gleichzeitig können Entzündungsstoffe in den Blutkreislauf gelangen und Entzündungen im Körper verstärken oder sogar verursachen. Speziell das Risiko für einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erhöht sich und Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes werden negativ beeinflusst.

Häufig gestellte Fragen zur Mundpflege

Warum erhöht Rauchen das Risiko Zähne an Parodontitis zu verlieren?

Zahnbelag – auch Plaque oder Biofilm genannt – ist die Hauptursache für die Entstehung von Karies und Zahnfleischentzündungen. Zahnbelag bildet sich innerhalb weniger Stunden auf jedem Zahn und vor allem in den Zahnzwischenräumen. Wird er nicht regelmäßig und gründlich genug entfernt, sind Schäden an Zähnen und Zahnfleisch die Folge. Doch dazu muss es gar nicht erst kommen.


Denn …

Ein sauberer Zahn bleibt gesund.

Zahnbelag und Karies?

Behandlungsspektrum

Innovative Behandlungskonzepte, sinnvoll geplante Behandlungen und optimale zahnmedizinische Versorgungen ermöglichen uns, Ihre Zähne auch bis ins hohe Alter gesund zu erhalten.

Bildquelle: © Initiative proDente e.V.

„Die optimale Basispflege für gesunde Zähne“

Der andere große Punkt ist die PZR (professionelle Zahnreinigung) als perfekte Ergänzung zur häuslichen Zahn- und Mundpflege. Die professionelle Zahnreinigung ist eine Intensivreinigung der Zähne. Sinn und Zweck ist es, die gesamte Plaque gründlich zu beseitigen.

Mit der professionellen Zahnreinigung reinigen wir die Bereiche, die für Sie zu Hause nur sehr schwer zugänglich oder gar nicht zu erreichen sind. Das ist perfekte Zahnpflege in Teamarbeit. Sie selbst können den vorbeugenden Effekt durch anschließende intensive tägliche Zahnreinigung optimal aufrechterhalten.

Intakte Zähne sind nicht nur die Basis für eine deutliche und korrekte Aussprache. Ein schönes Lächeln wirkt einfach sympathischer.

Chronische bakterielle Entzündungen im Mundraum, wie Karies und Zahnfleischentzündungen, sind nicht nur für die Zähne gefährlich, sondern können sich auch auf den gesamten Körper auswirken. Die Risiken für Herzinfarkt, Schlaganfall oder Stoffwechselerkrankungen werden durch von Zahnfleischentzündungen in den Blutkreislauf eingebrachten Bakterien erhöht.

      Impressum    Datenschutz                                        Copyright © CLINICA DENTAL BOTANICO                                         Praxis: 922 38 92 53      

    Behandlungen

Praxiszeiten
Termine nach Vereinbarung  
Mo-Do     10:00 – 13:00
Fr            10:00 – 12:00
Sa & So   geschlossen
 
 Tel: 922 38 92 53
So finden 
Sie uns
ob mit Auto, Bus, Taxi oder zu Fuß
Covid-19 Maßnahmen
Zahnarzt-Termin nur nach Vereinbarung.
Ohne Termin kein Einlass möglich.
Bitte beachten Sie die vorgeschriebenen Hygiene-Regeln.

    Zahnerhaltung

    Kiefergelenk

    Zahnersatz

    Zahntechnik

   

   

    Praxis

    Praxis

    Team

    Impressionen

    Termin

    Kontakt

   

   

    Team